Historie

Wir sind seit über 120 Jahren und mittlerweile in der 4. Generation ein familiengeführtes Unternehmen.

1901
Gründung durch Adolf Hofmann im Thüringer Wald Schwerpunkt Produktion von Metallteilen/-hülsen (z.B. für Fieberthermometer)

1950
Nachfolger Martin Hofmann zieht mit der Produktion nach Nordhausen

1953
Verlagerung nach Kreuzwertheim weiterhin mit dem Schwerpunkt Metallteile für die Glasindustrie

1969
Geschäftsübernahme Raimund Hofmann in 3. Generation

Historisches Gebäude Hofmann Gewürze

1972
Wiederaufnahme der Produktion mit Kunststoffteilen in Urphar Firma G.Hofmann mit den Schwerpunkten Kunststoff darunter auch Mehrfachdosen für Gewürze sowie Kindersicherheitsbauteile

1991
Verlagerung der Produktion für Gewürzdosen und Sicherheitsartikel nach Tschechien

1992
Umfirmierung in Raimund Hofmann GmbH
Weiterhin Schwerpunkte auf:
– Gewürzmehrfachdosen
– Do-it-yourself-Artikel
– Geprüfte Kindersicherheitartikel (TÜV und SLG Zertifizierung)
– Lohnfertigung in CZ

1994
Eintritt der 4. Generation in die Geschäftsführung, Jörg Hofmann

2000
Gründung der Firma Inutec in Tschechien, Eintritt des Werksleiters Richard Benes
Verwaltung und Vertrieb in Kreuzwertheim
Stetiges Wachstum des Unternehmens, besonders der Gewürzabteilung
Vertrieb von Hofmann entwickelten Kindersicherheitsartikel geht an die Firma Reer/ Leonberg

2006
IFS Food Zertifizierung der Firma Inutec s.r.o

2012
Übernahme der Kunststoffspritzerei BGI in Tschechien

2018
Bio Zertifizierung

2019
Naturland Zertifizierung (Inutec CZ + Raimund Hofmann GmbH DE)

2021
erfolgreiche Erstzertifizierung nach IFS Broker im November für Verwaltung und Vertrieb in Kreuzwertheim